BOLTEbloggt

Liebe Fußballfans, bitte erklärt mir das mal!

Also ich verstehe es einfach nicht. Nein, ich rede nicht von der Abseitsregel. Ich rede von den Krawallen, von Sachbeschädigungen, von Schmierereien – ja ich rede von diesem komischen Fankult, mit dem König Fußball behaftet ist. Wer kann mir dir folgenden Fragen beantworten? Ich will es einfach nur verstehen können? Warum ist aus einer Freizeitbeschäftigung von einst eine solche Rivalität geworden, bei der nicht nur Sachbeschädigungen in Millionenhöhe entstehen, sondern auch noch Menschen beleidigt, verletzt und getötet werden? Aber ich habe da noch mehr Fragen, denn…

…. ich verstehe es einfach nicht, warum man eine kulturelle Einrichtung wie das Forum in dieser Woche mit Hassparolen beschmieren muss. Ich meine oder vielmehr frage: was bringt euch das? Seine Meinung kann man auch anders ausdrücken. Jeder beschwert sich über stets steigende Steuern, dass ihr aber mit dran schuld seid, ist euch wohl noch nicht in den Sinn gekommen. Irgendwie muss das ja wieder beseitigt werden.

Genauso wenig verstehe ich, was so toll daran ist, den Bus der Mainzer zu beschmieren, wenn diese in Peine Station machen. Des Weiteren finde ich es richtig daneben, die Postverteilkästen bzw Stromkästen ständig zu bemalen. Und dann auch  noch so wie ein Kleinkind. In meinen Augen ist das doch alles Kindergarten. Und mit der Meinung stehe ich bestimmt nicht alleine da. Wenn ihr schon was malen wollt, dann nehmt doch eine große Leinwand. Kann man in einschlägigen Geschäften kaufen, nur mal so nebenbei. Aber lasst doch bitte den öffentlichen Raum in Ruhe. Ich denke: die Mannschaften da auf dem Rasen, die hauen sich doch auch nicht die Köppe ein oder beschmieren Busse, Wände, Stromverteilerboxen. Warum machen die Fans das dann? 

Noch schlimmer allerdings finde ich diese Bengalo-Kacke in den Stadien. Spiele müssen ewig unterbrochen oder sogar komplett abgebrochen werden. Warum bezahlt ihr so viel Eintritt und riskiert dann, das Spiel nicht mal sehen zu können? Das passt doch einfach nicht zusammen. Und warum nehmt ihr in Kauf, dass euer Lieblingsverein – man sollte ja annehmen ihr wünscht diesem nur das Beste – zukünftig vor leeren Rängen spielen muss, weil ihr Krawallmacher vom Spiel ausgeschlossen werdet? Mal ganz von den hohen Geldstrafen abgesehen, die verhängt werden, weil Fußballvereine ihre Fans nicht im Griff haben. Es tut mir leid, aber ich verstehe es einfach nicht.

Erstaunlich finde ich auch, dass es einen solch großen Hass zwischen den einzelnen Bundesliga-Vereinen gibt, wenn die Spieler dann aber für Deutschland auf dem Feld stehen, dann sind es eure Lieblinge. Das passt doch einfach nicht zusammen. Ich meine, ihr Fußballfans seid doch erwachsene Menschen. Warum benehmt ihr euch nicht auch so? Ihr wollt doch sicher auch ernst genommen und respektiert werden. Oder sollte ich mich irren? Dann aber respektiert doch auch andere, vor allem andere Vereine. Die Spieler finden so ein Verhalten bestimmt auch nicht so klasse. Vielleicht halten die euch auch für Dummköppe und sagen sich „Auf solche Fans kann doch echt jeder verzichten!“ Aber das ist doch doof, um nicht zu sagen scheiße. Lasst uns doch lieber gemeinsam den Fußball genießen. Stellt euch mal vor wie langweilig es wäre, wenn es keinen Eintracht Braunschweig oder keinen Mainz 05 mehr gibt! Es wäre doch sooooo langweilig. Wir könnten nicht mehr zusammen in der Kneipe sitzen, wenn wir keine Karte mehr bekommen haben, und ein Spiel genießen.

Ich finde es schade, dass man mit seinen Kindern kaum zu einem Spiel gehen kann. Man hat als Mutter – vielleicht auch als Vater – einfach nur Angst. Man kann weder vor einem Spiel durch die Innenstädte ziehen, noch nach dem Spiel noch etwas die Stadionatmosphäre mit Kindern genießen. Auf den Rängen selbst wird man von hinten blöd angemacht. Und noch schlimmer: hin und wieder wird einem da Schläge angedroht. Das ist doch wirklich keine Umgebung, in die man Kinder mitnehmen möchte. Dabei sind auch sie Fans und ich denke, auch sie haben das Recht unbeschadet ein Fußballspiel sehen zu dürfen. Denkt doch mal an eure Kindheit zurück. Hätte ihr euch nicht auch gefreut wie Bolle, wenn ihr ein Spiel live sehen könntet? Mir jedenfalls wird schlecht dabei wenn meine Tochter ankommt und ein Spiel zwischen Hannover und Braunschweig im Stadion sehen will. Ich finde es einfach traurig das ich ihr diesen Wunsch aus SICHERHEITSGRÜNDEN nicht erfüllen kann.

Sorry, Leute, aber habt euch doch einfach ein bisschen lieb und seht es sportlich. Rivalitäten sind normal und machen ja auch so ein Fußballspiel interessant. Für eine der beiden Mannschaften muss man ja sein. Doch viele Aktionen gehen meiner Meinung nach unter die Gürtellinie. Aber kommen wir mal auf meine zig Fragen zurück. Wer kann sie mir beantworten? Wer kann mir erklären, warum man Menschen, die man nicht mal persönlich kennt, mit so viel Hass entgegenkommt? Schlussendlich ist es nur ein SPIEL!!!

Eure Kathrin Bolte (Fußballfan von der ruhigen Sorte)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*